Informationen zum Umgang mit der Corona-Situation

Unsere Veranstaltungen laufen derzeit rein digital (via Zoom), hybrid (d.h. vor Ort und digital) oder nur vor Ort. Die Zoom-Zugangsdaten erhaltet ihr über die CGW-Infomail.

Bei der Teilnahme vor Ort sind einige Dinge zu beachten. Die wichtigsten Regeln unseres aktuellen Hygiene-Konzepts sind die folgenden:

Unabhängig von
der Inzidenz

  • Eine Anmeldung zu unseren Veranstaltungen ist erforderlich. Meldet euch hier auf Church-Events zu den Veranstaltungen an. Wir erheben die Daten ausschließlich, um ggf. Infektionsketten zurückverfolgen zu können. Die Daten werden nach drei Wochen gelöscht. Zu Gottesdiensten ist eine Anmeldung samstags bis 22:00 Uhr möglich.
  • Die Stühle werden in ausreichendem Abstand zueinander (mindestens 1,50 m) aufgestellt, Angehörige eines Haushalts können zusammen sitzen.
  • Während der Veranstaltungen lüften wir ca. alle 30 Minuten für 3 ‐ 5 Minuten quer (Stoßlüften).
  • Nach den Veranstaltungen ist ein Aufenthalt auf dem Außengeländer der Gemeinde unter Berücksichtigung des Abstandsgebots und der jeweiligen Kontaktbeschränkungen möglich.
  • Zusätzlich gelten die inzidenz-abhängigen Regelungen (siehe nachfolgend).

Inzidenz ab 100*

  • Permanentes Tragen einer medizinischen Maske (OP-Mundschutz oder FFP2-Maske) nötig, auch am Sitzplatz.
  • Kein Gemeindegesang, nur Musikvortrag.

Inzidenz zwischen
35 und 99,9*

  • Eine medizinische Maske (OP-Mundschutz oder FFP2-Maske) ist zu tragen und kann abgenommen werden soweit und solange der Sitzplatz eingenommen wurde.
  • Kein Gemeindegesang möglich, nur Musikvortrag.

Inzidenz unter 35*

  • Eine medizinische Maske (OP-Mundschutz oder FFP2-Maske) ist zu tragen und kann abgenommen werden soweit und solange der Sitzplatz eingenommen wurde.
  • Gemeindegesang ist möglich.

* Welche Inszidenzstufe konkret gilt, ergibt sich aus der offiziellen Bekanntgabe der Allgemeinverfügung des Landkreises Wolfenbüttel.

Bleibt auch sonst in Kontakt und nutzt andere Möglichkeiten des Austauschs.

„Gott hat uns keinen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft der Liebe und der Besonnenheit!“ (2. Timotheus 1, 7)

Die Corona-Pandemie und die geltenden Kontaktbeschränkugen fordern uns alle heraus. Daher ermuntern wir euch: Nutzt andere Formen des Austausches und bleibt mit einander in Verbindung. Wir bitten euch also unbedingt, in dieser besonderen Situation, das persönliche Gebet und das Bibellesen zu pflegen und ebenso verschiedene Formen des geistlichen Miteinanders: Das ist auch per Telefon sowie online über Video oder Messenger möglich.

Geht bitte weiterhin verantwortungsvoll mit der Situation um und haltet euch an die allgemeinen Regeln. Wir wollen alle dazu beitragen, dass das Corona-Virus sich möglichst nur langsam verbreitet.

Anmelde-Möglichkeit und Schutzkonzept

Hier findet ihr das vollständige Schutzkonzept:

Stand: 03.06.2021, 21:33 Uhr