Informationen zum Umgang mit der Corona-Situation

Liebe Christus Gemeinde Wolfenbüttel,

unsere Gottesdienste und einige weitere Veranstaltungen laufen derzeit hybrid, d. h. zum einen live in der Gemeinde, zum anderen könnt ihr auch digital per Zoom dabei sein. Andere Veranstaltungen finden rein digital statt. Die Zoom-Zugangsdaten erhaltet ihr jeweils über die CGW-Infomail. Im Kalender ist angegeben, ob die jeweilige Veranstaltung hybrid oder rein digital angeboten wird.

Bei der Teilnahme vor Ort sind einige Dinge zu beachten. Die wichtigsten Regeln unseres aktuellen Hygiene-Konzepts für Gottesdienste sind die folgenden:

  • Die Stühle werden in ausreichendem Abstand zueinander (mindestens 1,50 m) aufgestellt, Angehörige eines Haushalts können zusammen sitzen.
  • Während des Gottesdienstes lüften wir ca. alle 30 Minuten für 3 ‐ 5 Minuten quer (Stoßlüften).
  • Die Besucher des Gottesdienstes singen nicht.
  • Vom Betreten des Gemeindehauses bis zum Verlassen ist eine medizinische Maske (OP-Mundschutz oder FFP2-Maske) zu tragen; Atemschutzmasken mit Ausatemventil sind nicht zulässig.
  • Wir arbeiten mit Anmeldungen, die online jeweils bis samstags (22:00 Uhr) möglich sind. Hier nutzen wir das Portal Church-Events, über welches ihr euch an- und ggf. auch wieder abmelden könnt, wenn ihr doch nicht kommen könnt. Wir erheben diese Daten ausschließlich, um ggf. Infektionsketten zurückverfolgen zu können. Die Daten werden nach drei Wochen automatisch gelöscht.
  • Nach dem Gottesdienst ist das Gelände geordnet, unter Einhaltung der Abstandsregeln, zu verlassen.
  • Auch weitere Veranstaltungen sind möglich: Der kleine Saal ist so hergerichtet, dass Gruppen sich dort vor Ort treffen können. Treffen sind nur in dem rechtlich zulässigen Rahmen möglich. Auch bei der Nutzung dieses Raums sind die oben genannten Hygiene-und Lüftungsregeln zu beachten.

„Gott hat uns keinen Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft der Liebe und der Besonnenheit!“ (2. Timotheus 1, 7)

Die Corona-Pandemie und die geltenden Kontaktbeschränkugen fordern uns alle heraus. Daher ermuntern wir euch: Nutzt andere Formen des Austausches und bleibt mit einander in Verbindung. Wir bitten euch also unbedingt, in dieser besonderen Situation, das persönliche Gebet und das Bibellesen zu pflegen und ebenso verschiedene Formen des geistlichen Miteinanders: Das ist auch per Telefon sowie online über Video oder Messenger möglich.

Geht bitte weiterhin verantwortungsvoll mit der Situation um und haltet euch an die allgemeinen Regeln. Wir wollen alle dazu beitragen, dass das Corona-Virus sich möglichst nur langsam verbreitet.

Für den Ältestenkreis, euer Pastor

Johannes Fähndrich
– Pastor –

Stand: 07.03.2021; 14:42 Uhr

Anmelde-Möglichkeit und Schutzkonzept

Hier findet ihr das Schutzkonzept